Schnitzmühle. Niederbayerisches Welt-Voixmuse-Kabarett mit absoluter Zwerchfellattacken-Garantie gibt es am Donnerstag, 07. Januar 2016, um 20.00 Uhr im Adventure Camp Schnitzmühle (bei Viechtach), wenn die Gruppe “Ungschminggd” dort mit ihrem aktuellen Programm “Von ob’n gschaut” in einer modernifizierten 2.0-Reloaded-Fassung Station macht.

 

Auf ihre bekannt-bewährte waidlerisch-direkte Art werden die drei Kirchberger Originale Kare Bauhuber, Sepp Oswald und Kale Handlos hier einmal mehr die Welt in all ihren skurrilen Facetten aus der Vogelperspektive betrachten und sich bei diesem Rundflug auf ihrer “Wolke 26.5..” so ihre tief- und hintersinnigen Gedanken über Dieses und Jenes machen. Mit augenzwinkernden Texten und bemerkenswerter musikalischer Virtuosität nehmen sie stets schonungslos ungeschminkt, doch niemals besserwisserisch, das wahre Leben aufs Korn und machen dabei weder vor ihrem Publikum noch vor den Großkopferten und erst recht nicht vor sich selber Halt. Treffsicher halten sie ihren Gästen den nicht ganz ernst gemeinten Spiegel vor Augen und legen unerbittlich den Finger auf manch offene Wunde - allerdings nicht, ohne gleichzeitig für eine gehörige Dosis an schmerzstillendem Lachgas zu sorgen.

Karten für dieses wahrhaft vergnügliche musikalische Kleinkunst-Erlebnis der Extraklasse sind ab sofort im Adventure Camp Schnitzmühle (Tel.: 09942/94810) erhältlich.

-maw